Unternehmen / Schweiz

Wisekey-Aktien schnellen in die Höhe

Nach der Lancierung der NFT-Lösung für digitale Kunst verbuchen die Aktien des Cybersecurity-Spezialisten einen Anstieg um rund 50%.

(AWP) Die Aktien des Cybersecurity-Spezialist Wisekey (WIHN 1.36 +1.12%) vollführen am Donnerstag einen weiteren Kurssprung um rund 50%. Das Unternehmen hatte am Vorabend die Lancierung einer «NFT»-Anwendung für digitale Kunst unter dem Namen «Wise.Art» angekündigt. Bereits vergangene Woche war der Aktienkurs nach einer Vorankündigung der NFT-Lösung stark angestiegen.

Gegen 10.10 Uhr notieren Wisekey um 56% im Plus auf 2,91 Fr. Mit 2,2 Mio. gehandelten Titeln sind bereits etwa doppelt so viele Titel gehandelt worden wie sonst im Tagesdurchschnitt. Nachdem die Papiere bereits vergangenen Freitag stark angezogen haben, kann die Aktie nun einen Anstieg seit Jahresbeginn von rund 140% verzeichnen.

Die auf der Blockchain-Technologie beruhenden «Non Fungible Token» (NFT) haben zuletzt im Kunstmarkt einen enormen «Hype» erlebt. Mit solchen NFT kann einem digitalen – und damit im Prinzip beliebig vervielfältigbaren – Kunstwerk ein eindeutiger Eigentümer zugewiesen werden. Sie können auch etwa für den Besitznachweis eines Objekts in Computerspielen verwendet werden.

Digitale Kunstobjekte mit solchen NFT-«Zertifikaten» haben in den vergangenen Wochen zu stetig steigenden Kaufsummen die Hand gewechselt. So hatte ein digitales Kunstwerk des US-Künstlers Beeple unlängst in einer Auktion einen Verkaufspreis von knapp 70 Mio. $ erzielt.