Unternehmen / Schweiz

Wisekey: Umsatz halbiert

Der Verkauf eines Geschäftsbereichs beeinflusst die Quartalszahlen des Cybersicherheitsunternehmens stark. Am Jahresende soll ein Gewinn übrig bleiben.

(AWP) Das Cybersicherheitsunternehmen Wisekey hat in den ersten neun Monaten des Jahres gemäss ungeprüften Zahlen einen Umsatz von 18,7 Mio. $r erzielt. In der Vorjahresperiode hatte das Unternehmen noch einen Umsatz von 37,6 Mio. ausgewiesen. Für das Gesamtjahr 2019 erwartet Wisekey dank dem Verkauf eines Geschäftsbereichs schwarze Zahlen.

Der Umsatz der weitergeführten Bereiche belief sich in den ersten neun Monaten des Jahres auf 16,7 Mio. $, wie einer Mitteilung von Wisekey vom Freitag zu entnehmen ist. Die Bargeldbestände beliefen sich per Ende September auf 19,2 Mio. $ nach 9,8 Mio. per Ende 2018. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?