Märkte / Anleihen

Wo das Triple-A-Rating noch zu holen ist

Die Universität Oxford will eine Anleihe der Bonität AAA auf den Markt bringen. Was für Schuldner haben diese Bestnote noch?

Zum ersten Mal will sich die Universität Oxford auf dem Anleihenmarkt verschulden – mit einem hundertjährigen Bond über mindestens 250 Mio. britische Pfund. Die Ratingagentur Moody’s hat der Universität die Bestnote AAA vergeben. Die seit 1096 existierende Institution ist laut Moody’s in der Forschung «weltweit führend» und könne daher «signifikante Finanzierungsmittel und führende Akademiker gewinnen».

Sie ist nicht die einzige Universität, welche die Bestnote von Ratingagenturen bekommen hat. Gemäss der Bloomberg-Datenbank haben auch Anleihen der US-Lehranstalten Northwestern, Princeton, Columbia und Yale ein Triple-A-Rating erhalten. Ebenso hat Moody’s für den ewigen Oxford-Konkurrenten Cambridge schon die Bestnote vergeben.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare