Märkte / Makro

Woher die nächste Rezession droht

Eine Mischung aus straffer Geldpolitik, Schuldenexzessen und externen Schocks bringt jeden Aufschwung zu Fall. Die Frage ist bloss, wann.

Wenn in diesem Monat kein Unfall passiert, ist es geschafft. Dann ist dieser Aufschwung für die USA der längste der Geschichte. Gemäss dem National Bureau of Economic Research (NBER) begann die Erholung der US-Wirtschaft im Juni 2009 und ist mit 120 Monaten genauso lang wie die rekordlange Boomphase der Neunzigerjahre. In der Schweiz wächst das reale Bruttoinlandprodukt ebenfalls seit der Rezession 2009 Jahr für Jahr. So lange am Stück expandierte die Wirtschaft zuletzt nach der durch den Ölschock ausgelösten Rezession Mitte der Siebzigerjahre.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare