Unternehmen / Technologie

Zuckerberg und Bezos wehren sich vor Anhörung

Die Chefs von Facebook und Amazon müssen mit weiteren Tech-Grössen vor dem Justizausschuss des US-Repräsentantenhauses antraben.

(Reuters) Die Chefs von Facebook und Amazon haben vor einer mit Spannung erwarteten Anhörung im US-Kongress Kritik an ihren Konzernen zurückgewiesen. In der am Dienstagabend vorab veröffentlichten Aussage von Mark Zuckerberg hiess es, Facebook habe «auf die amerikanische Art» Erfolg gehabt, bei der man «mit nichts anfängt und Produkte anbietet, die die Menschen schätzen».

In einer Erklärung von Jeff Bezos hiess es, Amazon beherrsche nur einen kleinen Teil des Einzelhandelsmarktes und stehe im Wettbewerb mit Walmart, das etwa zwei Mal so gross sei. Über die Online-Plattform seien zudem viele kleinere externe Anbieter erfolgreich.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare