Unternehmen / Immobilien

Zug Estates gewährt Mietern Nachlass

Die Immogesellschaft kommt ihren Mietern einen Schritt entgegen. Für das Gesamtjahr geht sie von einem Ergebnis unter Vorjahr aus.

(AWP) Zug Estates hat sich mit ihren Mietern geeinigt. Die vom Lockdown direkt betroffenen Retail- und Gastromieter sollen eine Mietzinsreduktion in der Höhe von 50 bis 80% erhalten. Die Immobiliengesellschaft erwartet allerdings ein Konzernergebnis ohne Neubewertung und Sondereffekte deutlich unter Vorjahr.

Die meisten Detailhandels- und Gastromieter mussten ihre Geschäfte wegen des staatlich verordneten Lockdowns vom 16. März bis 11. Mai schliessen. Da Zug Estates langfristig an einem ausgewogenen Mietermix interessiert sei, habe sie den Geschäftsmietern einen Vorschlag für eine Mietzinsreduktion unterbreitet, wie die Firma am Mittwochabend mitteilte. Dieser Text ist für Abonnentinnen und Abonnenten reserviert. Digital 5 Wochen ab CHF 20.– Jetzt testen Bereits abonniert?