Unternehmen / Gesundheit

Zur Rose hat einen neuen Grossaktionär aus Saudi Arabien

Im Rahmen eines öffentlichen Kaufangebots erwirbt der Grossaktionär aus Saudi Arabien eine Minderheitsbeteiligung.

(AWP) Die Zur Rose-Gruppe (ZRG) erhält einen neuen Grossaktionär aus Saudi Arabien. Im Rahmen eines öffentlichen Kaufangebots erwirbt die zum saudischen Königshaus gehörende Al Faisaliah Group eine Minderheitsbeteiligung von rund 6% an der Versandapotheke. Der Kaufpreis für die Papiere beläuft sich auf insgesamt 19 Mio. Fr.

Die Al Faisaliah Gruppe hatte im Dezember über das Anlagevehikel Matterhorn Pharma Holding ein öffentliches Angebot für den Erwerb einer Minderheitsbeteiligung an der Zur Rose Gruppe lanciert. Insgesamt seien bis zum Ablauf der Angebotsfrist 557 417 ZRG-Aktien zu einem Preis von 76 Fr. angedient worden, wie die Gesellschaft am Dienstag mitteilt. Zur Andienung akzeptiert werden jedoch nur 250 000 Anteile.

Bitte loggen Sie sich ein, um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare