Unternehmen / Konsum

Zur Rose lanciert Wandelanleihe

Die Versandapotheke initiiert die Emission einer Wandelanleihe in Höhe von 150 Mio. Fr. mit einer Laufzeit bis 2025.

(AWP) Die Versandapotheke Zur Rose (ROSE 290.5 -4.28%) legt eine Wandelanleihe im Volumen von 150 Mio. Fr. auf. Die Anleihe mit Fälligkeit 2025 werde durch das Unternehmen garantiert und sei wandelbar in Namenaktien der Zur Rose Gruppe, heisst es in einer Medienmitteilung vom Donnerstag.

Die Anleihe hat eine Stückelung von je 5000 Fr. und wird zu par ausgegeben, wie es weiter heisst. Dabei hält sich Zur Rose das Recht vor, das Emissionsvolumen nach freiem Ermessen um bis zu 25 Mio. Fr. auf insgesamt 175 Mio. vor oder zum Zeitpunkt der Preisfestsetzung zu erhöhen, heisst es weiter.

Der Coupon der halbjährlich ausbezahlten Anleihe soll zwischen 2,75 und 3,25% pro Jahr betragen. Dabei ist die Anleihe zu einem noch festzulegenden Wandelpreis in Aktien wandelbar, wobei die Prämie voraussichtlich zwischen 15 und 20% gegenüber dem Volumen-gewichteten durchschnittlichen Preis der Aktien zwischen Initiierung der Emission und Handelsschluss betragen wird.

Gleichzeitig behält sich Zur Rose das Recht zur vorzeitigen Rückzahlung der Anleihe vor. Dies zu jedem Zeitpunkt am, oder nach dem 21. Kalendertag drei Jahre nach dem Liberierungsdatum zu pari. Die finalen Konditionen der Anleihe würden voraussichtlich im Verlauf des (heutigen) Donnerstags veröffentlicht, wobei die Liberierung der Anleihe für den 31. März 2020 (das «Liberierungsdatum») erwartet werde, so Zur Rose weiter.