Märkte / Makro

Zweite Welle in Spanien und Frankreich

Der Brennpunkt der Pandemie verlagert sich vom amerikanischen Kontinent nach Europa. Die Todeszahlen bleiben in vielen Ländern unter Kontrolle.

Die Coronapandemie nimmt derzeit in Europa nochmals Fahrt auf. Besonders Spanien und Frankreich stehen im Blickpunkt: Dort steigen die Zahlen der Neuinfektionen ­rasant. Die meisten aktiven Fälle werden aber noch immer in den USA gezählt: rund 2,5 Mio. , wie aus Zahlen der privaten Webseite Worldometers.info hervorgeht, die offizielle Daten auf der ganzen Welt sammelt. Der Anteil an der aktuell infizierten Bevölkerung liegt in den Vereinigten Staaten bei 0,8%, was ebenfalls ein globales Rekordniveau ist. Immerhin sind die Neuinfektionen zuletzt deutlich gesunken.

Bitte , um diesen Artikel vollständig zu lesen.

Leser-Kommentare