Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Starke SchwankungenAuf und Ab der Zinsen raubt Anlegern den Atem

EZB-Direktorin Isabel Schnabel fürchtet, dass auch bei nachlassender Nachfrage die Inflation im Währungsraum zu hoch bleiben könnte.

«Eidgenossen» schwanken stärker als Bunds

Leitzinserwartungen steigen wieder

Realzinsen im Euroraum positiv

Standhafte Notenbanken treiben Realzins

Sinkende Nachfrage keine Inflationsbremse