Kursdaten 13:35 16.06.2022
  • 20.67
  • 20.75
  • -0.70%
  • -0.15
  • 20.89
  • 23.06.2022
Kursentwicklung / Kennzahlen
Zeitraum Performance Volatilität Sharpe Ratio Bester Monat Schlecht. Monat Max Verlust
YTD -17.87% +18.44% -1.85% +6.12% -9.87% -18.44%
6 Monate -17.26% +18.12% -1.74% +6.12% -9.87% -18.58%
1 Jahr -11.82% +14.88% -0.79% +6.12% -9.87% -18.58%
3 Jahre +12.05% +17.19% +0.24% +7.82% -9.87% -28.14%
5 Jahre +0.00% +0.00% +0.00% +7.82% -9.87% +0.00%
Konditionen
  • +0.00%
  • +0.30%
  • - %
Stammdaten
  • LU1169830525
  • 26688928
  • GBP
  • Alternative Investm.
  • ja
  • ETF Aktien
  • -
  • Schweiz
  • Luxemburg
  • 29.05.2015
  • 1.2 Mrd.
  • 01.01.2023
  • State Street Bank International GmbH
  • UBS Fund M. (LU)
Dokumente
Grösste Positionen
  • 22.38%
  • 15.59%
  • 12.94%
  • 4.48%
  • 4.31%
  • 3.77%
  • 3.28%
  • 2.92%
  • 2.56%
  • 2.43%
Zusammensetzung nach Branchen
  • 37.35%
  • 28.74%
  • 15.62%
  • 8.19%
  • 7.12%
  • 2.12%
  • 0.5%
  • 0.21%
Strategie
Der passiv verwaltete Teilfonds UBS (Lux) Fund Solutions - MSCI Switzerland 20/35 UCITS ETF baut ein proportionales Engagement in den Komponenten des MSCI Switzerland 20/35 Index (Net Return) auf. Dies erfolgt entweder durch Direktanlagen in allen bzw. fast allen Indextiteln und/oder durch Derivate, die insbesondere dann zum Einsatz kommen, wenn es entweder nicht möglich oder schwierig ist, den Index durch Direktanlagen nachzubilden. Ebenso kann dies im Hinblick auf ein effizientes Engagement im Index erfolgen. Wenn der Portfolio Manager des entsprechenden Teilfonds dies unter Berücksichtigung des Anlageziels und der Anlagebeschränkungen sowie anderer Faktoren für angemessen befindet, kann ein Teilfonds auch Wertpapiere halten, die nicht in seinem Index enthalten sind. Das Indexengagement durch die direkte Nachbildung kann Kosten für die Neugewichtung nach sich ziehen, während ein Indexengagement über Derivate Kosten für den Derivatehandel verursachen kann. Darüber hinaus impliziert die Verwendung von OTC-Derivaten ein Gegenparteirisiko, das jedoch durch die Sicherheiten von UBS ETF SICAV abgemildert wird.