Kursdaten 08:51 31.12.2021
  • 1'488.48
  • 1'317.71
  • +0.35%
  • 4.53
  • 1'313.18
  • 08.08.2022
Kursentwicklung / Kennzahlen
Zeitraum Performance Volatilität Sharpe Ratio Bester Monat Schlecht. Monat Max Verlust
YTD -10.58% +17.43% -1.02% +6.00% -7.15% -16.99%
6 Monate -5.69% +17.56% -0.65% +3.75% -7.15% -16.17%
1 Jahr -4.93% +15.01% -0.35% +6.00% -7.15% -17.17%
3 Jahre +23.85% +16.86% +0.42% +7.83% -7.48% -25.19%
5 Jahre +0.00% +0.00% +0.00% +7.83% -7.48% +0.00%
Konditionen
  • +5.00%
  • +0.15%
  • 0.00
Stammdaten
  • CH0384998453
  • 38499845
  • CHF
  • Aktienfonds
  • thesaurierend
  • Branchenmix
  • -
  • Schweiz
  • Schweiz
  • 31.10.2017
  • 822.3 Mio.
  • 01.03.2022
  • -
  • Credit Suisse Funds
Dokumente
Grösste Positionen
  • 25.89%
  • 17.49%
  • 15.49%
  • 4.93%
  • 4.69%
  • 4.04%
  • 3.69%
  • 3.38%
  • 2.93%
  • 2.84%
Fondzusammensetzung nach Branchen
  • 39.3%
  • 30.58%
  • 14.79%
  • 6.89%
  • 6.21%
  • 1.75%
  • 0.46%
Fondsstrategie
Der Fonds wird mittels einer indizierten Methode verwaltet und zeichnet sich durch eine breite Diversifikation, einen geringen Tracking Error und eine kostengünstige Verwaltung aus. Anlageziele des Fonds sind eine möglichst genaue Replikation des Referenzindex und eine Minimierung der Performance-Abweichungen vom Benchmark. Zur Erreichung dieses Ziels kann der Subfonds eine optimierte Auswahlstrategie (Optimized Sampling Strategy) anwenden und hauptsächlich in eine repräsentative Auswahl von Aktien und aktienähnlichen Wertpapieren und Rechten - wie Anteilscheine, Genussscheine, Anteile an Genossenschaften sowie Partizipationsscheine - investieren, die von im Index vertretenen Unternehmen ausgegeben wurden. Im Gegensatz zur Methode der vollständigen Nachbildung führt die Optimized-Sampling-Methode bei der Portfolioneugewichtung möglicherweise zu tieferen Transaktionskosten sowie zu höheren Schwankungen der Differenz zwischen der Rendite des Index und der Rendite, die ein Subfondsanleger erhält. Der Subfonds kann auch in Anteile passiv verwalteter in- und ausländischer börsenkotierter und nicht börsenkotierter kollektiver Kapitalanlagen, die mit der Anlagepolitik vereinbar sind, investieren. Der Subfonds kann auch in Derivate (einschliesslich Warrants) auf die oben erwähnten Anlagen investieren.