Kursdaten 00:00 27.05.2022
  • 155.50
  • 154.41
  • +0.70%
  • 1.08
  • 153.33
  • 26.05.2022
Kursentwicklung / Kennzahlen
Zeitraum Performance Volatilität Sharpe Ratio Bester Monat Schlecht. Monat Max Verlust
YTD +0.30% +21.82% +0.05% +6.68% -6.35% -15.44%
6 Monate +6.38% +21.59% +0.63% +6.68% -6.35% -15.44%
1 Jahr +9.89% +17.97% +0.57% +6.68% -6.35% -15.44%
3 Jahre +0.00% +0.00% +0.00% +0.00% +0.00% +0.00%
5 Jahre +0.00% +0.00% +0.00% +0.00% +0.00% +0.00%
Konditionen
  • +0.00%
  • +0.00%
  • 0.16
Stammdaten
  • LU0143830775
  • 1593675
  • EUR
  • Aktienfonds
  • thesaurierend
  • Branchenmix
  • Europa
  • -
  • Luxemburg
  • 23.11.2014
  • 1.9 Mrd.
  • 01.07.2022
  • -
  • JPMorgan AM (EU)
Dokumente
Grösste Positionen
  • 4.41%
  • 3.87%
  • 3.14%
  • 2.76%
  • 2.6%
  • 2.25%
  • 2.2%
  • 1.99%
  • 1.84%
  • 1.76%
Fondzusammensetzung nach Branchen
  • 33.37%
  • 14.29%
  • 10.47%
  • 10.2%
  • 9.25%
  • 8.47%
  • 8.05%
  • 1.96%
  • 0.65%
  • 0.14%
Fondsstrategie
Erzielung eines langfristigen Kapitalwachstums durch die vorwiegende Anlage in ein substanzwertorientiertes Portfolio europäischer Unternehmen. Der Teilfonds setzt den "Behavioural Finance"-Prozess ein, der auf der Anlage in Aktien mit besonderen Stilmerkmalen wie Wert, Qualität und Dynamik beruht. Er verfolgt bei der Titelauswahl einen disziplinierten Bottom-up- Anlageansatz. Er ist bestrebt, attraktiv bewertete Unternehmen zu ermitteln, die finanziell solide sind. Der Teilfonds wird aktiv verwaltet. Obwohl die Anlagen des Teilfonds (außer Derivate) mehrheitlich aus Komponenten des Vergleichsindex bestehen dürften, kann der Anlageverwalter nach eigenem Ermessen vom Wertpapieruniversum, von den Gewichtungen und von den Risikomerkmalen des Vergleichsindex abweichen. Der Grad, zu dem sich die Zusammensetzung und die Risikomerkmale des Teilfonds und des Vergleichsindex ähneln, schwankt im Laufe der Zeit, und die Wertentwicklung des Teilfonds kann sich von der Wertentwicklung des Vergleichsindex deutlich unterscheiden. Mindestens 67% des Vermögens werden in ein substanzwertorientiertes Portfolio aus Aktien von Unternehmen investiert, die in einem europäischen Land ansässig sind oder dort den überwiegenden Teil ihrer Geschäftstätigkeit ausüben.