Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Die AnalyseCembra sucht entschlossen nach Wachstum

1 / 4
Der Verlust des Migros-Auftrags hat zu einem Kurssturz und einer Bewertungskorrektur geführt. Der Kurs der Cembra-Aktien hat sich vom Schock bislang nicht vollständig erholen können, auch wenn er sich seit dem Tief von unter 60 Fr. im März 2022 um gut ein Viertel verteuert hat. Obschon die Aktien mit Blick auf Kurs-Buch- und Kurs-Gewinn-Verhältnis noch immer höher als die Titel anderer Schweizer Institute vergleichbarer Grösse notieren, sind sie im historischen Vergleich attraktiv bewertet. Die Dividende ist vorerst gesichert und die Dividendenrendite sehr attraktiv.
Seit dem Börsengang 2013 ging es für Cembra beim Umsatz stetig bergauf. Das Geschäftsjahr 2021 markierte einen vorläufigen Rücksetzer. Doch Cembra hat gute Voraussetzungen, nach der Delle den Wachstumskurs fortzuführen. 2022 gelingt dem Unternehmen sogar ein neuer Rekord mit einem Umsatzplus von 4,5% auf 509 Mio. Fr. Im historischen Vergleich sind die Wachstumsziele für dieses Jahr sehr tief. Das Management rechnet 2023 mit nur 1% mehr Nettoertrag – entsprechend dem Wachstum der Schweizer Wirtschaft.
Zu den Stärken Cembras gehört ihre grundsolide Bilanz. Nach regulatorischer Anforderung müsste sie 11,2% hartes Kernkapital halten, effektiv kann sie trotz der Akquisitionen in den letzten Jahren aktuell 17,8% ausweisen – für eine Bank bemerkenswert. Die Qualität des Kreditbuchs ist gut, die Kreditausfallrate ist traditionell tief. Die Zahl der überfälligen Forderungen hat sich auch während der Pandemie als stabil erwiesen. Ob Wertberichtigungen aus dem Verlust der Migros-Kooperation nötig werden, ist offen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessenBereits registriert oder Abonnent:in?Login