Das Wichtigste zum Börsenstart

Overnight

USA

Die US-Börsen legten am Donnerstag erst einmal eine Pause ein. Der Dow Jones Industrial schloss 0,19% tiefer auf 27’094,79 Punkten. Der breiter gefasste S&P 500 gab seine leichten Kursgewinne gegen Ende des Handels ein. Mit 3006,79 lag er gleichauf mit dem Stand vom Vortag. Der Technologieindex Nasdaq Composite schnitt mit einem Plus von 0,07% auf 8182,88 Zähler kaum besser ab.

Die Titel von Microsoft legten 1,8% zu, nachdem bekannt geworden war, dass das Unternehmen plant, Aktien zurückzukaufen. Apple schlossen 0,8% tiefer.

Asien

Am Freitag notierten die meisten Aktien in einem ruhigen Handel höher. In Japan liegt der Leitindex Nikkei mit 0,3% im Plus. Der koreanische Kospi verbessert sich um 0,4%. In Schanghai handelt der Leitindex CSI 300 0,2% über dem Niveau des Vortages. Dagegen verliert der Hang Seng in Hongkong 0,2%.

SMI
10'401.0
+0.52%
3'713.6
+0.23%
Dax
13'263.1
+0.42%
28'036.2
+0.11%
8'328.5
+0.16%
23'292.7
-0.53%
1.0964
+0.10%
0.9903
+0.10%
1.1072
0.00%
1'468.20
-0.22%
62.46
+0.47%
8'140.93
-0.43%

News Vorbörse Schweiz

Roche: Der Pharmakonzern Roche (ROG 302.1 0.75%) hat für seinen Cobas-Babesia-Test die Zulassung in den USA erhalten. Die Gesundheitsbehörde FDA hat dem Vollbluttest für das Spenderscreening grünes Licht erteilt. Wenn sie nicht rechtzeitig entdeckt werden, können Babesia-Infektionen den Angaben zufolge bei Patienten, die eine infizierte Blutspende erhalten, tödlich sein.

Clariant: Der Spezialchemiekonzern Clariant (CLN 20.79 0%) hat eine zweite Lizenzvereinbarung für seine Biotreibstofftechnologie Sunliquid abgeschlossen. Das polnische Unternehmen Orlen Poludnie will mit der Technologie eine Grossanlage zur Produktion des aus Pflanzenreststoffen bestehenden Zellulose-Ethanols realisieren. Es ist eine jährliche Produktionskapazität von 25’000 Tonnen geplant.

Airesis: Die Investmentgesellschaft Airesis (AIRE 1.25 0%) musste im ersten Semester einen im Vorjahresvergleich leicht höheren Verlust hinnehmen. Der Fehlbetrag erreichte 1,9 Mio. Fr. (Vorjahr: 1,6 Mio. Fr.). Der Umsatz sank leicht auf 68,1 Mio. Fr. Airesis hält Beteiligungen an restrukturierungsbedürftigen Sportartikelherstellern. (Lesen Sie hier mehr.)

Asmallworld: Das private soziale Netzwerk Asmallworld (ASWN 2.7 -3.57%) bietet ab sofort sein volles Serviceangebot inklusive kostenpflichtiger Mitgliedschaften über seine Tochter First Class & More auch auf Englisch an. Damit will die Gesellschaft erstmals über die Grenzen der deutschsprachigen Länder hinaus expandieren und ihren Service englischsprachigen Kunden anbieten.

Leonteq: Der Finanzdienstleister Leonteq (LEON 31.64 -1.74%) hat an einer ausserordentlichen Generalversammlung Dominik Schärer in den Verwaltungsrat gewählt. Er wurde von der Ankeraktionärin Raiffeisen nominiert. Schäfer ist für eine Amtszeit bis zur Generalversammlung 2020 gewählt worden.

Vorbörsenkurse von Julius Bär

Hier erscheinen jeden Montag bis Freitag von 08:00 bis 09:00 Uhr die Vorbörsenkurse von Julius Bär.

Wichtige Ereignisse vom 20.09.2019

Wichtige Ereignisse
vom 20.09.2019

Schweiz
07:00   Airesis: Ergebnis H1
09:00   SNB: Zahlungsbilanz Q2
International
Termine Konjunktur
00:01 DEU Monatsbericht des Bundesfinanzministeriums
08:00 DEU Erzeugerpreise 08/19
08:00 DEU Reallöhne Q2/19
08:00 DEU Stromeinspeisung Q2/19
16:00 EUR Verbrauchervertrauen 09/19
EUR: DBRS-Ratingüberprüfung zu Spanien
EUR: Fitch-Ratingüberprüfung zu Dänemark
EUR: Moody's-Ratingüberprüfung zu Schweden, Zypern
EUR: S&P-Ratingüberprüfung zu Belgien, Kroatien, Lettland, Norwegen, Spanien
- Sonstige Termine
09:30 DEU Bundesrat
11:00 DEU Sitzung des Klimakabinetts der Bundesregierung
11:00 DEU Sitzung des BER-Untersuchungsausschusses, Berlin
11:30 DEU Regierungs-Pk
12:00 DEU Abschluss-Pk zur Automesse IAA u.a. mit dem scheidenden
VDA-Präsidenten Bernhard Mattes
EUR: Treffen der EU-Telekommunikations- und Verkehrsminister, Brüssel
GBR: Entscheidung erwartet: Höchstes britisches Gericht beschäftigt sich mit
Klagen gegen Parlaments-Zwangspause
DEU: Grosser Verfallstag "Hexensabbat" an der Börse, Frankfurt/M.
DEU: InterTabac, Dortmund
USA: US-Präsident Donald Trump empfängt den australischen Premierminister Scott
Morrison im Weissen Haus, Washington

(Quelle: AWP)

SMI: frische Käufe

Der Swiss Market Index ist nach einer nur in minimalem Umfang durchgeführten Korrektur bereits wieder auf Nordkurs. Lesen Sie hier mehr.»

Ausblick Unternehmen

Die kommende Woche kündigt sich bezüglich Unternehmensnachrichten als ruhig an. Am Montag legt die Biotech-Gesellschaft Addex die Halbjahreszahlen vor. Sie hat noch kein Produkt auf dem Markt und wird folglich erneut einen Verlust schreiben. Die Vorbereitungen für Zulassungsstudien für ein erstes Medikament laufen. Addex verfügt über genügend finanzielle Mittel bis 2021.

Am selben Tag publiziert das Bahnunternehmen BVZ (es umfasst die Matterhorn-Gotthard-Bahn sowie die Gornergrat-Bahn) den Semesterbericht. Es kann mit einer stabilen Ertrags- und Gewinnentwicklung gerechnet werden.

Am Mittwoch lädt die Industriegruppe Georg Fischer zum diesjährigen Technology Day. Die Veranstaltung steht unter dem Motto «Solutions for Tomorrow». Alle drei Divisionen werden digitale Lösungen aus ihrer Entwicklung präsentieren. Zudem sind Erläuterungen zum Stand der Strategieumsetzung zu erwarten.