Das Wichtigste zum Börsenstart

Overnight

USA

Nach Tagen der Rekordjagd, angetrieben durch die Aussicht auf einen wirksamen Coronaimpfstoff, hat der US-Leitindex Dow Jones Industrial am Dienstag wieder nachgelassen. Weltweit wachsende Coronainfektionszahlen, teils durchwachsene Unternehmensnachrichten und Konjunkturdaten belasteten den Index, der 0,56% auf 29’783 Punkte nachgab.

Der marktbreite S&P 500 kontrahierte 0,48% auf 3609 Punkte. Der technologielastige Nasdaq 100 gab indes lediglich 0,3% auf 11’977 Zähler nach. Die Aktien des E-Auto-Bauers Tesla machten einen Kurssprung von über 8%. Es wurde bekannt, dass sie ab dem 21. Dezember Mitglied des S&P 500 (S&P 500 3'636.50 +0.21%) sein werden.

Die Papiere des Online-Retailers Amazon gewannen 0,15%. Künftig können US-Kunden über Amazon Pharmacy verschreibungspflichtige Medikamente bestellen. Ebenfalls zu den Gewinnern zählten die Valoren des Flugzeugbauers Boeing mit einem Plus von 3,8%.

Auf der Verliererseite standen nach der Amazon-Nachricht die Titel der Apotheken- und Drogeriekette Walgreens Boots Alliance mit einem Minus von 9,6%.

Asien

Die Hoffnungen der Anleger in Asien auf eine baldige Entschärfung der Coronakrise sind von einem schwachen Einzelhandelsumsatz in den USA getrübt worden. Der 225 Werte umfassende japanische Nikkei lag am Mittwoch im Morgenhandel 1,2% tiefer bei 25’706 Punkten. Der breiter gefasste Topix sank 0,9% und notierte bei 1719 Punkten.

Im Gegensatz dazu konnte sich der Hang Seng in Hongkong mit einem Plus von 0,18% auf 26’462 Punkte gut halten. Auch der Straits Times Index in Singapur notierte mit 0,2% und 2781 Punkten im positiven Bereich.

Die Börsen auf dem chinesischen Festland hielten sich ebenfalls. Der Shanghai Composite notierte 0,3% höher bei 3350 Punkten, der CSI 300 handelte auf praktisch unverändertem Niveau bei 4891 Punkten.

10'501.2
+0.03%
3'527.8
+0.48%
13'335.7
+0.37%
29'910.4
+0.13%
12'205.8
+0.92%
26'644.7
+0.4%
1.0823
+0.11%
0.9047
+0.03%
1.1963
+0.01%
1'788.49
-1.42%
48.24
+1.13%
17'156.00
-0.3%

News Vorbörse Schweiz

LafargeHolcim: Der Zement- und Baustoffkonzern LafargeHolcim (LHN 48.07 -0.21%) begibt eine Anleihe über 850 Mio. € zu 0,5%, die mit Nachhaltigkeitszielen verknüpft ist. Bis 2030 muss er das Emissionsziel von 475 kg CO2  pro Tonne Zement erreichen, ansonsten ist ein höherer Zins fällig. Die Anleihe läuft bis 2031.

Comet: Der Leiter des Bereichs X-Ray-Systems, Thomas Wenzel, tritt aus «privaten, persönlichen» Gründen Anfang nächsten Jahres von seiner Position zurück. Zuvor hatte schon Informatikchef Eric Dubuis den Rücktritt auf Ende Januar eingegeben. Seit Oktober amtiert Kevin Crofton als CEO von Comet (COTN 163.80 +0.74%).

Richemont: Der Luxugüterkonzern Richemont (CFR 76.78 -0.29%) präzisiert sein Treueprogramm für Aktionäre. Demnach werden ihnen börslich handelbare Anrechtsscheine zugeteilt, mit denen im November 2023 neue Richemont-Titel zu 67 Fr. erworben werden können. (Lesen Sie hier mehr.)

Santhera: Der US-Partner von Santhera (SANN 2.92 +0.52%), ReveraGen Biopharma, hat von der US-Behörde National Institute of Neurological Disorders einen Zuschuss von 3,3 Mio. $ erhalten. Er soll die Einreichung eines Zulassungsantrags für das Präparat Vamorolon gegen Duchenne-Muskeldystrophie ermöglichen.

Dufry: Die Konzession von Dufry (DUFN 52.44 +3.03%) für die Ladenfläche am Flughafen von St. Petersburg ist um sieben Jahre verlängert worden.

Relief Therapeutics: Das Auftragsforschungsinstitut Syneos Health ist von Relief Therapeutics (RLF 0.39 +0.78%) beauftragt worden, klinische Tests mit dem Coronamedikament RLF-100 durchzuführen. (Lesen Sie hier mehr.)

Vorbörsenkurse von Julius Bär

Hier erscheinen jeden Montag bis Freitag von 08:00 bis 09:00 Uhr die Vorbörsenkurse von Julius Bär.

Wichtige Ereignisse vom 18.11.2020

Wichtige Ereignisse
vom 18.11.2020

SCHWEIZ:  
09:00   MK Axa: Pensionskassenstudie
INTERNATIONAL:  
Termine Unternehmen
07:00 DEU Software AG, Q3-Zahlen (Call 9.00 h)
07:30 LUX SAF Holland, Q3-Zahlen
08:00 EUR Acea, Kfz-Erstzulassungen 10/20
08:00 DNK A.P.Moeller-Maersk, Q3-Zahlen (detailliert)
09:15 DEU Fortsetzung Prozess gegen Ex-Audi-Chef Stadler und drei Ingenieure
10:00 DEU DWS, Hauptversammlung (online)
11:00 DEU Alnatura Pk zum Geschäftsjahr 2019/20
13:00 DEU Schaeffler, Capital Markets Day
13:30 DEU BMW, Presse-Roundtable (online) zu "Power of Choice"
14:00 DEU Deutsche Börse Investorentag (online) zu "Compass 2023"
22:20 USA Nvidia, Q3-Zahlen
- Ohne genaue Zeitangabe
DEU: DekaBank, Q3-Zahlen
ITA: Assicurazioni Generali, Investor Day
USA: Target, Q3-Zahlen
USA: Sonos, Q4-Zahlen
Termine Konjunktur
08:00 DEU Auftragsbestand- und reichweite verarbeitendes Gewerbe 09/20
08:00 DEU Statistisches Bundesamt zur Produktion in der Corona-Krise nach
ausgewählten Gütern, Januar bis September 2020
08:00 GBR Verbraucherpreise 10/20
08:00 GBR Erzeugerpreise 10/20
11:00 EUR Verbraucherpreise 10/20 (endgültig)
11:30 DEU Anleihe, Laufzeit 10 Jahre, Volumen 3 Mrd EUR
14:30 USA Baubeginne- und nehmigungen 10/20
16:30 USA EIA Ölbericht (Woche)

(Quelle: AWP)

SMI: Der Markt hat wieder Potenzial

Noch fällt die Nachfrage oberhalb der bisherigen technischen Barriere bei 10’600 sehr verhalten aus – doch die Hürde verliert an Bedeutung. (Lesen Sie hier mehr.)

Ausblick – Neue derivative Produkte

Leonteq lanciert Callable Multi Barrier Reverse Convertibles auf Lufthansa und Dufry …

Leonteq (LEON 34.30 +0.29%) begibt 10’000 Callable Multi Barrier Reverse Convertibles auf Lufthansa (LHA 10.07 -0.79%) und Dufry (DUFN 52.44 +3.03%) zum Nominalwert von 1000 Fr. Der Coupon beträgt 13,6% p.a. und wird quartalsweise ausgezahlt.

Die Produkte sind callable und können an den vierteljährlichen Rückzahlungstagen, erstmals nach sechs Monaten, von der Emittentin vorzeitig zurückgezahlt werden. Sollte das geschehen, erhält der Anleger das Nominal zuzüglich des Coupons für den entsprechenden Zeitraum erstattet. Die Emittentin hat das Recht, aber nicht die Pflicht, das Produkt vorzeitig zurückzuzahlen.

Berührt oder unterschreitet einer der Basiswerte bis zum 22. November 2021 die Barriere von 50% des Kurses bei Emission, und notiert mindestens ein Basiswert bei Verfall auf oder unter dem Anfangslevel, richtet sich die Rückzahlung nach dem Basiswert mit der prozentual schwächsten Kursentwicklung. Ansonsten erhält der Anleger das Nominal erstattet.

Die Valorennummer lautet 56 238 598. Das Börsenkürzel ist OSNLTQ. Die Liberierung findet am 30. November statt. Geld- und Briefkurs im Sekundärmarkt enthalten die aufgelaufenen Zinsen (Marchzins, Dirty Pricing). Nach der Klassifikation der Swiss Derivative Map der Swiss Structured Products Association SSPA (vgl. www.svsp-verband.ch unter der Rubrik «Derivative Map») handelt es sich um Barrier Reverse Convertibles (1230).

… sowie Callable Multi Barrier Reverse Convertibles auf Amazon, Apple, Netflix und Walt Disney

Leonteq begibt 2000 Callable Multi Barrier Reverse Convertibles auf Amazon (AMZN 3'195.34 +0.32%), Apple (AAPL 116.59 +0.48%), Netflix (NFLX 491.36 +1.31%) und Walt Disney (DIS 147.13 -1.31%) zum Nominalwert von 5000 $Der Coupon beträgt 11% p.a. und wird quartalsweise ausgezahlt.

Die Produkte sind callable und können an den vierteljährlichen Rückzahlungstagen, erstmals nach zwölf Monaten, von der Emittentin vorzeitig zurückgezahlt werden. Sollte das geschehen, erhält der Anleger das Nominal zuzüglich des Coupons für den entsprechenden Zeitraum erstattet. Die Emittentin hat das Recht, aber nicht die Pflicht, das Produkt vorzeitig zurückzuzahlen.

Berührt oder unterschreitet einer der Basiswerte bis zum 21. November 2022 die Barriere von 50% des Kurses bei Emission und notiert mindestens ein Basiswert bei Verfall auf oder unter dem Anfangslevel, richtet sich die Rückzahlung nach dem Basiswert mit der prozentual schwächsten Kursentwicklung. Ansonsten erhält der Anleger das Nominal erstattet.

Die Valorennummer lautet 57 977 126. Das Börsenkürzel ist OSTLTQ. Die Liberierung findet am 30. November statt. Geld- und Briefkurs im Sekundärmarkt enthalten die aufgelaufenen Zinsen (Marchzins, Dirty Pricing). Nach der Klassifikation der Swiss Derivative Map der Swiss Structured Products Association SSPA (vgl. www.svsp-verband.ch unter der Rubrik «Derivative Map») handelt es sich um Barrier Reverse Convertibles (1230).