Newsticker

U-Blox-Aktien mit deutlichem Kursanstieg nach Jahreszahlen

Zürich (awp) - Die Aktien von U-Blox sind am Freitag im frühen Handel deutlich gestiegen, obwohl das Thalwiler Unternehmen einen deutlichen Gewinnrückgang im vergangenen Jahr bekannt gegeben hatte. Angesichts der Zahlen von 2018 bezeichneten Analysten die Ziele für 2019 als Herausforderung für U-Blox.

Bis gegen 9.27 Uhr notierte die Aktie bei 90,25 Franken. Das sind 5,3 Prozent mehr als am Vortag. Derweil notiert der Gesamtmarkt SPI unterändert. Allerdings hat der Kurs damit nur einen Teil seiner Verluste in den vergangenen Tagen wieder aufgeholt.

U-Blox hatte am Morgen mit seinen Zahlen die Erwartungen der Finanzgemeinde bei Umsatz, Gewinn und Dividende etwas verfehlt. Allerdings dürfte damit der Zyklustiefpunkt im schwächlichen zweiten Halbjahr 2018 erreicht worden sein, schrieb die ZKB.

Nun soll es wieder steil aufwärts gehen. Das Unternehmen hielt an seinen Zielen für 2019 fest, die einen Umsatz von 460 bis 490 Millionen Franken vorsehen. Dies impliziere ein Wachstum von etwa 20 Prozent, kommentierte die Bank Vontobel: Dieses Ziel scheine herausfordernd, auch wenn die Dynamik in China wieder zugenommen habe und sich die LTE-Anwendungen in den USA durchsetzen würden. Die Abwärtsrisiken würden zunehmen, kommentierte die UBS.

jb/tt