Newsticker

newsbox: Mont-Soleil - Zukunftslabor für Hochschulen und Industrie

Mont-Soleil - Zukunftslabor für Hochschulen und Industrie



Mont-Soleil, 12. Juni 2019

Die Gesellschaft Mont-Soleil will das einzigartige Potenzial ihres seit bald 30
Jahren erfolgreich betriebenen Labor- und Experimentierplatzes oberhalb
Saint-Imier BE weiterentwickeln. Sie lanciert zu diesem Zweck ein
Zukunftsprojekt, das sie im Kontakt mit Hochschulen und Industrie vorantreiben
will. Sie stützt sich dabei zum einen auf die langjährige Zusammenarbeit mit
Entwicklern, Herstellern und Anwendern aus aller Welt ab. Zum andern basiert sie
auf der über Erwarten erfolgreichen Doktorandenschule, die letztes Jahr zum
ersten Mal mit der ETH Lausanne auf dem Mont-Soleil durchgeführt wurde.

Der Mont-Soleil eignet sich wie kein anderer Ort für den praktischen Umgang mit
neuen Energietechnologien und ihrer Integration in eine zuverlässige
zukunftsorientierte Stromversorgung. Langjährige Erfahrungen in der Nutzung der
erneuerbaren Energien, insbesondere von Sonnen-, Wind- und Wasserstrom bieten
dafür hervorragende Voraussetzungen. Keine andere Region der Schweiz verfügt
über eine fast vollständige Abdeckung der Stromnachfrage durch erneuerbare
Energien, so wie dies in der Region Mont-Soleil im Netz der La Goule SA der Fall
ist.
 
Mit ihrem Zukunftsprojekt will die Gesellschaft Mont-Soleil den bestehenden
Labor- und Experimentierplatz Mont-Soleil verstärkt für die technologische
Entwicklung und die hohe Fachausbildung zur Verfügung stellen. So sollen im
engen Kontakt mit namhaften national und international tätigen Instituten und
Industriefirmen neue Zusammenarbeitsformen ausgelotet werden, so insbesondere in
den Bereichen der Produktions-, Steuerungs-, Speicherungs- und
Regelungstechnologien. Darüber hinaus ist die Gesellschaft bestrebt, den
Mont-Soleil in Zusammenarbeit mit interessierten Hochschulen, vorab der ETH
Lausanne und der Fachhochschule Bern als international anerkannten Ort für die
hohe Fachausbildung von Energiefachleuten weiter zu stärken.







Partnerunternehmungen :
BKW Energie AG, ABB Schweiz AG, AEK Energie AG, AEW Energie AG, onyx Energie
Mittelland AG, Société des Forces Electriques de La Goule SA.
Affiliierte Partner :
Bourgeoisie de Saint-Imier, Municipalité de Saint-Imier.








* Medienmitteilung (PDF): http://e3.marco.ch/publish/bkw/1111_6593/180612_MM_GMS_DE.pdf 
* Mont-Soleil - Zukunftslabor für Hochschulen und Industrie © BKW (JPG): http://e3.marco.ch/publish/bkw/1111_6594/20150918_Sonnenkraftwerk_Mont-Soleil_A_DSC2224.jpg 

________________________________________________________________________________

This message has been created and distributed using the Software Suite 
marCo(R) - Market Communication Office(R). marCo(R) is essential to handle 
business critical information. 

Contact the developers of marCo(R) - Market Communication Office(R):
A. Tensid EQS AG, Schochenmühlestrasse 4, 6340 Baar, Switzerland
T. +41 41 763 00 50 (around-the-clock)
E. [email protected]

Visit http://www.tensid.ch and get your marCo(R) today.
--------------------------------------------------------------------------------
By using this message (read, copy, etc.) you are bound to the disclaimer:
https://www.tensid.ch/home-en/abouttensid/disclaimer/
--------------------------------------------------------------------------------