Newsticker

Ascom-VR Harald Deutsch tritt an GV 2020 nicht zur Wiederwahl an

Baar (awp) - Das bisherige Ascom-Verwaltungsratsmitglied Harald Deutsch strebt keine weitere Amtszeit mehr an. Er werde sich an der bevorstehenden ordentlichen Generalversammlung am 15. April 2020 nicht mehr zur Wiederwahl stellen, teilte der Technologiekonzern am Freitagabend mit. Deutsch gehörte dem Gremium seit 2014 an.

Erst im August hatte der Chef des Unternehmens Holger Cordes seinen Hut genommen. Nach einer enttäuschenden Geschäftsentwicklung im ersten Halbjahr 2019 übernahm Verwaltungsratspräsidentin Jeannine Pilloud auch die operative Leitung der Gruppe. Seit (gestrigem) Donnerstag ist nun bekannt, dass Pilloud als Präsidentin zurückgetreten ist und sich auf das CEO-Mandat beschränkt. Neuer Präsident wurde der früherer Sonova-Chef Valentin Chapero.

kw/uh