Newsticker

Burkhalter kauft Elektrotechnik-Firma Kälin aus Einsiedeln

Zürich (awp) - Die Burkhalter Gruppe befindet sich weiter auf Expansionskurs, diesmal wird ein Unternehmen in der Innerschweiz übernommen. Burkhalter erwirbt per 6. Dezember 2019 die Elektro Kälin AG in Einsiedeln, wie das Unternehmen am Freitag mitteilte. Kälin beschäftigt 20 Mitarbeiter und erzielte zuletzt eine Jahresumsatz von 2,4 Millionen Franken.

Burkhalter wird die Mitarbeiter weiter beschäftigen und auch der bisherige Geschäftsführer, Christian Kälin, wird seine Aufgabe weiterhin wahrnehmen. Seit dem Börsengang von Burkhalter im Sommer 2008 ist dies die 25. Akquisition. Diese Strategie des Wachstums über den Zukauf anderer Elektrotechnik-Unternehmen soll auch weiterhin fortgeführt werden.

cf/mk