Newsticker

Poenina vollzieht Fusion mit Caleira

Zürich (awp) - Der Baudienstleister Poenina hat seine Fusion mit dem Branchennachbarn Caleira mit dem am (gestrigen) Montag erfolgten Handelsregistereintrag vollzogen. Die neuen Aktien werden heute Dienstag erstmals an der Schweizer Börse SIX gehandelt.

Mit dem Vollzug der Transaktion, wofür die Aktionäre der beiden Gesellschaften an den Generalversammlungen im Mai ihre Zustimmung erteilt hatten, stossen zwölf Gesellschaften der Caleira zur Poenina. Diese umfasst nun 26 Gruppengesellschaften und über 1'400 Mitarbeitende an 36 Standorten in der Schweiz und im Fürstentum Liechtenstein.

Poenina und Caleira erzielten laut Mitteilung im vergangenen Jahr auf Pro-forma-Basis einen Betriebsertrag von rund 365 Millionen, einen EBITDA von 26 Millionen sowie einen EBIT von 22 Millionen Franken.

sig/uh