Newsticker

Bank CIC beruft Michel Berger in die Geschäftsleitung

Basel (awp) - Die zur französischen Finanzgruppe Crédit Mutuel gehörende Bank CIC hat zur Stärkung des international Geschäfts Michel Berger zum Mitglied der Geschäftsleitung berufen. Damit ergänzt er als Leiter des Departements Large Caps das Gremium neben CEO Thomas Müller, Christoph Bütikofer, David Fusi und Patrick Python.

Berger war den Angaben nach in den letzten zehn Jahren für die Entwicklung der Niederlassung Lausanne zuständig und übernahm 2019 zusätzlich die Leitung des Departements Large Caps.

Um diesen Bereich nach dem Wechsel Bergers in die Geschäftsleitung weiter auszubauen, sei die Leitung des Standorts Lausanne an Maurizio Pierazzi übergeben worden, heisst es in einer Mitteilung vom Dienstag. Aus seiner bisherigen Funktion als Leiter Corporate Finance bringe Pierazzi ausgewiesene Führungs-, Team- und Finanzkompetenzen mit.

Die Bank CIC ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Gruppe Crédit Mutuel und ist den Angaben nach mit mehr als 400 Mitarbeitenden an neun Standorten in der Schweiz vertreten.

sta/rw