Newsticker

Blackstone Resources erweitert Produktionskapazität in Sachsen

Baar (awp) - Blackstone Resources kann nun die Produktionskapazität ihrer Batteriefabrik im sächsischen Döbeln erweitern. Der Zukauf "umfangreicher" Landflächen habe den Weg dafür freigemacht, teilte die Gesellschaft am Dienstagabend mit.

Die Produktionskapazität der Batteriefabrik soll in zwei Stufen auf 5 Gigawatt-Stunden (GWh) erhöht werden, teilte Blackstone Resources mit. Die Gesellschaft hatte erst kürzlich ihre Produktionsstätte in Döbeln eröffnet.

Als erstes werde der Output der 3D-Druckanlage für Lithium-Batteriezellen in den nächsten 12 Monaten auf 500 Megawatt-Stunden verzehnfacht. Danach folge in den Jahren 2023 und 2024 die Skalierung auf eine Jahreskapazität von 5 GWh. Dafür sei ein Erweiterungsbau der Batteriefabrik geplant.

pre/ra