Newsticker

TX Group investiert in Insurtech-Start-up Helvengo

Zürich (awp) - Die TX Group hat sich als Lead Investor an einer Seed-Finanzierungsrunde für das Insurtech-Start-ups Helvengo beteiligt. Das Zürcher Jungunternehmen bietet Versicherungsprodukte für Unternehmer, KMUs und Start-ups an, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

Die Finanzierungsrunde war mit über 4,2 Millionen Franken dotiert. Als weitere Investoren waren Postfinance Ventures, Seed X, Hypoport, Anamcara Capital, Plug and Play, Conny&Co wie auch diverse Business Angels mit an Bord. Zur Höhe der Investition in Helvengo machte TX Group keine näheren Angaben. Mit den neuen Finanzmittel will Helvengo die Produkte in der Schweiz weiterentwickeln und nach Deutschland expandieren.

TX Group sieht die Investition als Ergänzung für sein bestehendes Fintech-Portfolio. Dieses will die TX Group jährlich mit 20 Millionen Franken ausbauen, lässt sich Krzysztof Bialkowski, Investment Director bei TX Ventures, in der Mitteilung zitieren.

cg/rw