Newsticker

Asmallworld leistet letzte Zahlung für Beteiligung an Global Hotel Alliance

Zürich (awp) - Das Netzwerk für Reiche Asmallworld leistet die letzte noch ausstehende Zahlung für die 10-Prozent-Beteiligung an Global Hotel Alliance. Die Zahlung wurde mit gut 350'000 Asmallworld-Aktien geleistet, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

Damit wird Global Hotel Alliance, ein Zusammenschluss unabhängiger Hotelmarken, mit 3 Prozent an Asmallworld beteiligt. Die Aktien stammen gemäss den Angaben aus einer am heutigen Donnerstag vollzogenen Kapitalerhöhung aus genehmigtem Kapital. Kotierung und erster Handelstag der Aktien ist der 13. Mai 2022. Somit sank das genehmigte Kapital, aus dem unter Ausschluss des Bezugsrechts das Kapital erhöht werden kann, auf 1,65 von 2 Millionen Franken.

Der Baranteil von 3,5 Millionen am Gesamtkaufpreis der Transaktion von 4,7 Millionen Franken sei bereits Anfang April überwiesen worden, so die Mitteilung. Durch diese strategische Beteiligung an der Allianz unabhängiger Hotelketten sichere sich Asmallworld neue Ertragsquellen und den Zugang zu mehr als 750 Hotels und über 20 Millionen Kunden.

jg/tv