Newsticker

Neuenburger KB erhebt ab 1. Juli keine Negativzinsen mehr

Neuenburg (awp) - Die Banque Cantonale Neuchâteloise (BCN) verzichtet per 1. Juli auf Negativzinsen für ihre Privat- und Firmenkunden. Nur die von Banken und institutionellen Kunden gehaltenen Guthaben bleiben im negativen Bereich, erklärte die BNC am Freitag in einem Communiqué.

Aber diese Kunden profitierten von einer Reduktion der Negativzinsen von -0,75 Prozent auf -0,25 Prozent - im Einklang mit dem Beschluss der Schweizerischen Nationalbank (SNB) von Mitte Juni. Die Bank rechne jedoch mit einer weiteren Erhöhung des Leitzinses der SNB in diesem Jahr.

Seit dem SNB-Entscheid vom 16. Juni haben schon diverse Banken angekündigt, die Strafzinsen auf hohe Einlagen zu reduzieren oder gar ganz darauf zu verzichten.

ra/kw