Newsticker

Blaues Kreuz Zürich reicht Strafanzeige gegen Coop und Denner ein

Bern (awp/sda) - Wegen Alkoholverkäufen an Jugendliche hat das Blaue Kreuz Zürich Strafanzeige gegen Coop und Denner eingereicht. Der Grund: Minderjährige können gemäss Testkäufen ungehindert Alkohol im Internet bestellen.

Die Strafanzeige gegen Coop und Denner bestätigte das Blaue Kreuz Zürich am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Schweizer Radio SRF und die NZZ-Online hatten zuvor darüber berichtet.

Bei Online-Testkäufen der Stiftung Sucht Schweiz, über die SRF ebenfalls berichtete, hatten über 90 Prozent der Jugendlichen illegal Alkohol erhalten. Das ist mehr als bei Tests in Läden.

mk/