Newsticker

AMS Osram schliesst Verkauf der Geschäftseinheit AMLS ab

Unterpremstätten (awp) - Der Technologiekonzern AMS Osram hat den Verkauf seines Geschäfts für Automobilbeleuchtungssysteme (AMLS) nun abgeschlossen, wie das Unternehmen am Freitagabend mitteilte. Die Sparte ging an den französischen Automobilzulieferer Plastic Omnium. Laut Angaben von AMS Osram vom März, als der Verkauf angekündigt wurde, wechselte die Sparte für 65 Millionen Euro den Besitzer.

AMS Osram bleibe auch nach dem Verkauf der Sparte ein wichtiger Lieferant für Plastic Omnium und liefere dem Unternehmen weiterhin LED-Produkte für die Autoindustrie sowie optische Komponenten, heisst es in der Mitteilung weiter.

tv/uh