ABB

Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Portrait

Valor 1222171
Telekurssymbol ABBN
Branche/Tätigkeit Energie-, Automationstechnik
Adresse Affolternstrasse 44, 8050 Zürich
Telefon 043 317 71 11
Fax [email protected]
Internet www.abb.com
Investor Relations Mitchell Jessica
Zwischenabschluss 25.7.2019
Generalversammlung 2. Mai 2019, Zürich-Oerlikon
ABB ist ein weltweit führender Anbieter von Energie- und Automationstechnik. Der Schweizer Traditionskonzern hat ab 2019 seine Organisationsstruktur grundlegend verändert. Neu unterteilt er sich in die Divisionen Elektrifzierungsprodukte, industrielle Automation, Antriebe sowie Robotik und diskrete Automation. Ein Teil des Stammgeschäfts, die Division Stromnetze, wird auf Druck von Investoren bis 2020 abgestossen und wird in den Besitz der japanischen Toshiba übergehen. Der Industrietrend, Energieeffizienz und Produktivität zu steigern, treibt die frühzyklischere Automationssparte und die Robotik. Das Geschäft mit Technologien für Strom- und Prozessindustrieinfrastruktur ist eher spätzyklisch. Trotz umfassenden strategischen Massnahmen bekundete ABB jahrelang Mühe, das organische Wachstum zu beschleunigen, und konnte wenig von der gut laufenden Weltkonjunktur profitieren. Im Frühjahr 2019 verliess der langjährige CEO, Ulrich Spiesshofer, ABB. Die Suche nach einem neuen Konzernchef läuft. Die mittelfristigen Finanzziele sehen vor, den Umsatz auf vergleichbarer Basis 3 bis 6% pro Jahr zu steigern und eine operative Marge (Ebita) zwischen 13 und 16% zu erarbeiten.