Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Strukturierte Produkte zu SMI

UBS_CH0383495196
Open End Turbo Put Warrant auf SMI
VT_CH0321491620
4,00% Multi Defender Vonti
BAER_CH0358779897
5,50% Callable Multi Barrier Reverse Convertible

Portrait

Valor1248819
TelekurssymbolAEVS
Branche/TätigkeitBeteiligungen, Klinikgeschäft
AdresseRue Georges-Jordil 4, 1700 Fribourg
Telefon 026 350 02 02
Fax 026 350 02 03
Internet www.aevis.com
Investor RelationsBlangey Philippe R.
Zwischenabschluss 14.9.2018
Generalversammlung24. Mai 2018, Interlaken
Seit Mai 2015 heisst die Beteiligungsgesellschaft Aevis Victoria. Sie betreibt Privatkliniken, engagiert sich im Immobiliengeschäft und besitzt Luxushotels. Mit dem 40%-Anteil an Medgate findet sich auch ein Telemedizinanbieter im Portfolio. Gut 86% des Nettoumsatzes (ohne Arzthonorare) kamen 2016 aus Spitälern – die Sparte Swiss Medical Network ist die zweitgrösste Privatklinikgruppe der Schweiz. Wegen des Drucks auf die Spitaltarife erwartet das Management eine Konsolidierung in der Branche. Es verfolgt die Strategie, durch Zukäufe sowie organisch zu wachsen. Im ersten Halbjahr 2017 scheiterte jedoch der Versuch der Übernahme des Telemedizinanbieters LifeWatch und der Bieler Privatklinik Linde. Die Marge des Betriebsgewinns vor Abschreibungen und Amortisationen Ebitda soll von 14,4% im Jahr 2016 auf 20% im Jahr 2018 steigen.