Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Strukturierte Produkte zu SMI

UBS_CH0366642004
Open End Turbo Put Warrant auf SMI
VT_CH0388904564
3,00% Callable Multi Defender Vonti
BAER_CH0358779897
5,50% Callable Multi Barrier Reverse Convertible
Weitere Strukturierte Produkte
BAER_CH0358779897
5,80% Callable Multi Barrier Reverse Convertible
BAER_CH0358779897
3,80% Callable Multi Barrier Reverse Convertible
BAER_CH0358779897
4,80% Callable Multi Barrier Reverse Convertible
BAER_CH0358779897
6,30% Callable Multi Barrier Reverse Convertible

Portrait

Valor2466652
TelekurssymbolHOCN
Branche/TätigkeitNahrungsmittel
AdresseSiedereistrasse 9, 6281 Hochdorf
Telefon 041 914 65 65
Fax 041 914 66 66
Internet www.hochdorf.com
Investor RelationsHug Christoph
Zwischenabschluss 30.8.2018
Generalversammlung4. Mai 2018, Hochdorf
Der Milchpulver- und Babynahrungshersteller Hochdorf erzielte 2016 ein Rekordergebnis. Während der Umsatz nur minim zulegen konnte, stieg der Gewinn 49% auf 19,4 Mio. Fr. Zum erfreulichen Resultat trug besonders das Schweizer Geschäft bei. Die Aktivitäten in Deutschland und Litauen schrieben jeweils Verlust. Der Fokus von Hochdorf liegt auf dem Ausbau des Babynahrungsgeschäfts. 2016 hat die Gesellschaft 51% an der Vertriebs- und Produktionsgruppe Pharmalys übernommen, die vorwiegend in Nordafrika und im Nahen Osten aktiv ist. Nach dem enttäuschenden ersten Halbjahr 2017 hat Hochdorf die Jahresprognose für den Bruttoumsatz auf 610 bis 650 Mio. Fr. reduziert. Dank der hochmargigen Säuglingsmilch soll die Ebit-Marge auf Gruppenebene zwischen 6,1 und 6,6% zu liegen kommen.