Lindt & Sprüngli

Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Bitte einloggen

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Portrait

Valor 1057075
Telekurssymbol LISN
Branche/Tätigkeit Nahrungsmittel
Adresse Seestrasse 204, 8802 Kilchberg
Telefon 044 716 22 33
Fax [email protected]
Internet www.lindt-spruengli.com
Investor Relations Hug Martin
Zwischenabschluss 27.7.2021
Generalversammlung 4. Mai 2021, Zürich
Der Schokoladeproduzent Lindt & Sprüngli bedient das Premiumsegment mit Tafelschokolade, Pralinen und Saisonartikeln. Die wichtigsten Absatzmärkte sind Deutschland, Frankreich, Grossbritannien und der weltweit grösste Einzelmarkt USA, wo sich das Geschäft unterdurchschnittlich entwickelt. Immerhin gelang dort 2018 die Rückkehr zu Wachstum. Die Akquisition des Pralinenspezialisten Russell Stover erhöhte den Nafta-Anteil am Konzernumsatz von 30 auf gegen 40% (USA, Kanada, Mexiko). An der Profitabilität der US-Gesellschaft muss der Konzern noch feilen. Trotz geringerem Wachstumstempo kann er die Marketingausgaben steigern. Vor allem in Märkten wie China, Japan und Russland, wo eigene Ländergesellschaften gegründet wurden, will er auf diese Art wachsen. In Brasilien geht er mit einem Gemeinschaftsunternehmen einen neuen Weg. 2019 trug die Division Global Retail mehr als 13% zum Konzernumsatz bei. In der Coronakrise wird dieses Segment mit rund 500 eigenen Shops gebremst. Der Umsatz wird 2020 sinken, auch die Profitabilität steht unter Druck. Trotz Krise investiert das Managementteam um CEO Dieter Weisskopf in Marketing und Innovation.