Eingeloggt Nicht eingeloggt Suche E-Mail Leseliste Aktiv auf Leseliste Drucken Uhr E-Mail Term-Tag Arrow Left Arrow Right Arrow Down Arrow Up Charts Lock Abo Circle Circle Open Six Exchange Six Exchange Facebook Twitter Linkedin Xing Googleplus Whatsapp
Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Strukturierte Produkte zu SMI

UBS_CH0383495196
Open End Turbo Put Warrant auf SMI
VT_CH0321491620
4,00% Multi Defender Vonti
BAER_CH0358779897
5,50% Callable Multi Barrier Reverse Convertible

Portrait

Valor342080
TelekurssymbolOFN
Branche/TätigkeitDruck, Technologie, Buchhandel
AdresseDietzingerstrasse 3, 8036 Zürich
Telefon 044 466 77 11
Fax 044 466 72 80
Internet www.orellfuessli.com
Investor RelationsBuyle Martin
Zwischenabschluss 14.8.2017
Generalversammlung8. Mai 2018, Zürich
Massgeblich für Orell Füssli sind die Division Sicherheitsdruck, die Banknoten herstellt, und die deutsche Tochter Atlantic Zeiser, die Anlagen zum digitalen Bedrucken und Kodieren von Banknoten, Dokumenten oder Verpackungen baut. Der Buchhandel ist durch die Zusammenführung 2013 in ein 50:50-Gemeinschaftsunternehmen mit Thalia Schweiz eher marginalisiert worden. Der Sicherheitsdruck steuerte 2016 über vier Fünftel zum Betriebsergebnis bei. Die Auftragsvolumen der Schweizerischen Notenbank und eines zweiten Hauptkunden, für die Banknoten der neusten Generation produziert werden, nehmen nun ab. Es müssen neue Aufträge gewonnen werden. Prinzipiell gilt die Regel, dass die Dividende 50% des Gewinns betragen soll. Per 2016 schüttete Orell Füssli wegen der reichlichen Nettoliquidität 73% des Gewinns aus, um die Dividende stabil zu halten.