Schindler

Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Strukturierte Produkte zu Schindler PS

UBS_CH0345579293
UBS / Call / Schindler Hldg / 210 / 0.02 / 20.12.19
BAER_CH0376843279
4,70% Barrier Reverse Convertible - Schindler Hldg

Portrait

Valor 2463819
Telekurssymbol SCHP
Branche/Tätigkeit Aufzüge, Fahrtreppen
Adresse Seestrasse 55, 6052 Hergiswil
Telefon 041 445 30 61
Fax 041 445 31 44
Internet www.schindler.com
Investor Relations Knuchel Marco
Zwischenabschluss 26.4.2018
Generalversammlung 20. März 2018, Luzern
Schindler zählt nach Otis zu den grössten Herstellern von Aufzügen und Fahrtreppen. Weitere bedeutende Konkurrenten sind Kone, ThyssenKrupp und Mitsubishi. Diese Anbieter weisen hohe und tendenziell wachsende Marktanteile auf. Otis dürfte ein Fünftel kontrollieren, Schindler und Kone je ein Sechstel. Das Geschäft teilt sich auf in Neuanlagenbau bzw. Modernisierung und Nachverkaufsdienstleistungen wie Wartung und Reparatur. Die beiden Aktivitäten sind gemessen am Umsatz ähnlich gross, wobei die Dienstleistungen deutlich profitabler sind. Der Neuanlagenabsatz korreliert mit den späteren Phasen des Bauzyklus. Dagegen beruht der Unterhaltsbereich weitgehend auf langfristigen Einzelverträgen und gesetzlichen Unterhaltsverpflichtungen. Diese nehmen, aus Gründen der Sicherheit und des Umweltschutzes, ständig zu. Der globale Markt für Aufzüge und Fahrtreppen wuchs 2017 erstmals nach zwei Jahren wieder (3%). Die Nachfrage in China, dem mit Abstand grössten Einzelmarkt für Neuanlagen, stabilisierte sich. Der Preisdruck bleibt aber hoch. Weil die weltweit installierte Basis in den vergangenen Jahren stark gewachsen ist, wird die Bedeutung des Servicegeschäfts zunehmen.