Sunrise

Mehr »

News-Alert

Möchten Sie informiert werden, wenn ein neuer Artikel zu einem bestimmten Schweizer Unternehmen erscheint?

Sind Sie FuW-Abonnent?

Sie sind kein FuW-Abonnent?

Neuemissionen
Logo Sunrise
9% Kick-In GOAL
Adecco/AMS/Sunrise
Logo Sunrise
11% Kick-In GOAL
ams/Logitech/Sunrise

Portrait

Valor 26729122
Telekurssymbol SRCG
Branche/Tätigkeit Telekommunikation
Adresse Binzmühlestrasse 130, 8050 Zürich
Telefon uwe.schiller@sunrise.net
Fax 058 777 96 86
Internet www.sunrise.ch
Investor Relations Schiller Uwe
Zwischenabschluss 8.11.2018
Generalversammlung 11. April 2018, Zürich
Sunrise ist nach Swisscom die Nummer zwei im Schweizer Mobilfunksektor. Im Breitbandgeschäft kommt sie hinter Swisscom und UPC auf Rang drei. Der Telecomkonzern erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von 1,9 Mrd. Fr. und eine Ebitda-Marge von 32%. Mit dem Erlös aus dem Börsengang im Februar 2015 baute er Schulden ab. Das Unternehmen verspricht eine «progressive Dividendenpolitik», was sich bisher bestätigt hat. Der frühere Eigentümer CVC Capital Partners hielt nach der Publikumsöffnung zunächst noch rund 25%, zog sich aber mit dem Verkauf dieses Anteils an das deutsche Mobilfunkunternehmen Freenet im März 2016 ganz aus dem Aktionariat zurück. Die Unternehmensspitze wurde 2016 personell erneuert, seither hat Ex-UBS-Präsident Peter Kurer das Verwaltungsratspräsidium inne, CEO ist Olaf Swantee. Er war Chef des britischen Mobilfunkanbieters EE und Europa-Chef von Orange, früher France Telecom. Sunrise arbeitete mehrere Jahre lang an der Verbesserung der Qualität des Mobilfunknetzes und verwies Swisscom Ende 2016 in einem namhaften Ranking auf Platz zwei.

Weitere Unternehmen der Branche

Telekommunikation