Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Finanzanlagen

Finanzanlagen: In dieser Position werden Wertpapierbestände bilanziert, die weder mit der Absicht des Handels noch mit der Absicht der dauernden Anlage gehalten werden. Die Anlagen werden nach dem Niederstwertprinzip bewertet. Eigene Aktien, die nicht dem Handel dienen, sind in den Finanzanlagen bilanziert.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Finanzanlagen»

Mehr »