Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Institutionelle Anleger

Institutionelle Anleger: Investoren mit erheblichem, meist kontinuierlichem Anlagebedarf wie Versicherungsgesellschaften, Pensionskassen, Anlagefonds , Investmentbanken und Hedge Funds . Da sie umfangreiche Vermögen verwalten, können sie grössere Pakete von Aktien einzelner Unternehmen kaufen und damit an der GV Einfluss auf die Geschäftsleitung ausüben oder unter Umständen den Kurs von weniger liquiden Aktien beeinflussen (vgl. Privatinvestoren ).

Aktuelle Artikel zum Begriff «Institutionelle Anleger»

Mehr »