Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Klumpenrisiko

Klumpenrisiko: Ausfallrisiko, das die Tragfähigkeit einer Bank übersteigt. Dazu zählen die übermässige Kreditgewährung an einen einzelnen Bankkunden (Aktivklumpenrisiko) oder die Gefahr eines massiven Liquiditätsabflusses durch die Verlagerung von vielen Kleingläubigern zu wenigen, institutionellen Investoren (Passivklumpenrisiko).

Aktuelle Artikel zum Begriff «Klumpenrisiko»

Mehr »