Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Kollektivanlagengesetz, KAG

Kollektivanlagengesetz, KAG: Hat 2007 das Anlagefondsgesetz aus dem Jahr 1995 ersetzt. Im KAG sind nicht nur die klassischen Investmentfonds, sondern auch weitere Formen von kollektiven Kapitalanlagen wie die Investmentgesellschaft mit variablem Kapital gesetzlich geregelt. Zudem wurden in der Schweiz neue Formen der Kollektivanlage eingeführt, Sicav zum Beispiel.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Kollektivanlagengesetz, KAG»

Mehr »