Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Potenzialwachstum

Potenzialwachstum: Die langfristige Entwicklung des BIP bei optimaler Auslastung der vorhandenen Kapazitäten, ohne dass die Inflation angeheizt wird. In der Regel weicht die Entwicklung des BIP vom Potenzialwachstum aufgrund konjunktureller Schwankungen ab, die sich in den Variationen der Auslastung des Produktionspotenzials (Kapazitätsauslastung) niederschlagen. Das Wachstum des BIP wird sowohl vom Wachstum des Produktionspotenzials als auch von der Entwicklung der Produktionslücke (Output Gap) – als Mass für konjunkturelle Schwankungen – beeinflusst. Das Potenzial ist nicht beobachtbar und muss daher geschätzt werden.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Potenzialwachstum»

Mehr »