Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Real Estate Investment Trust, Reit

Real Estate Investment Trust, Reit: Beteiligungsgesellschaft mit Steuerprivilegien, die Immobilien besitzt oder deren Betriebsergebnis aus Immobiliendienstleistungen (Verwaltung, Finanzierung etc.) stammt. Erstmals 1960 in den USA eingeführt. Der Reit-Status verlangt je nach nationaler Gesetzgebung, dass die Beteiligungsgesellschaft kotiert ist und der grösste Teil des Betriebsgewinns an die Aktionäre ausgeschüttet wird. Reits wurden in Frankreich 2005 und in Deutschland 2007 zugelassen. Die Schweiz kennt die Gesellschaftsform nicht.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Real Estate Investment Trust, Reit»

Mehr »