Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Referenzzins

Referenzzins: Repräsentativer Satz, an dem sich beispielsweise die Verzinsung von Floatern orientiert. Beispiele im Bereich kurzer Laufzeiten sind der Libor und der Libid , im Bereich langer Laufzeiten die Rendite von Bundesanleihen sowie der Swapsatz.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Referenzzins»

Mehr »