Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Rohstoffbörsen

Rohstoffbörsen: Die wichtigsten Rohstoffbörsen sind für Basismetalle die London Metal Exchange (LME), für Energie die New York Mercantile Exchange (Nymex) und die Intercontinental Exchange (ICE), für Getreide und Ölsaaten das Chicago Board of Trade (CBOT), für Fleisch und Milchprodukte die Chicago Mercantile Exchange (CME) und für Soft Commodities das New York Board of Trade (Nybot). Das CBOT gehört der CME, das Nybot der ICE. An all diesen Börsen wird der Handel auf Termin und in Dollar abgewickelt (vgl. Terminbörsen ).

Aktuelle Artikel zum Begriff «Rohstoffbörsen»

Mehr »