Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Schlussauktion

Schlussauktion: Zur Ermittlung der Schlusskurse findet am Ende eines Börsentages eine Auktion statt. An der SIX dauert sie von 17.20 bis 17.30 Uhr. In dieser Schlussauktion werden die Aufträge im Auftragsbuch nach dem Meistausführungsprinzip abgewickelt. Das heisst, die Kurse der einzelnen Titel werden so festgelegt, dass damit der grösstmögliche Umsatz erzielt werden kann.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Schlussauktion»

Mehr »