Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Stabilitätspakt, Wachstums- und Stabilitätspakt

Stabilitätspakt, Wachstums- und Stabilitätspakt: Gesetzlich verbindlicher Teil der EWU , der einen ausgeglichenen Haushalt und niedrige Schulden der Mitgliedstaaten garantieren soll (vgl. Maastricht-Kriterien ). Bestandteile sind u. a. eine Überwachung der nationalen Finanzpolitik und Sanktionen.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Stabilitätspakt, Wachstums- und Stabilitätspakt»

Mehr »