Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Sterilisierung

Sterilisierung: Um zu vermeiden, dass infolge von Notenbankinterventionen, beispielsweise zur Bekämpfung einer Währungsaufwertung, die Geldmenge zunimmt und das Inflationsrisiko steigt, schöpft die Notenbank an anderer Stelle Geld ab. Sie verkauft dann z.B. eigene Bills an Banken.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Sterilisierung»

Mehr »