Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Stop Loss

Stop Loss: 1. Bedingter Verkaufsauftrag an der Börse , um den Verlust vorsorglich zu begrenzen. Der Verkaufsauftrag wird automatisch ausgeführt, falls der Kurs des Wertpapiers sinkt und eine bestimmte Limite erreicht oder unterschreitet. Steigt der Kurs, kann die Limite laufend nach oben angepasst werden. 2. Barriere in Derivaten .

Aktuelle Artikel zum Begriff «Stop Loss»

Mehr »