Guide - Begriffe aus der Finanzwelt

Währungsreserven

Währungsreserven: Das von Notenbanken in Gold, Devisen (Devisenreserven) und Sonderziehungsrechten gehaltene finanzielle Polster zur Finanzierung von Aussenhandelsdefiziten, zur Vermeidung von Zahlungsbilanzproblemen und zur Pflege des Wechselkurses.

Aktuelle Artikel zum Begriff «Währungsreserven»

Mehr »